Apleona HSG Facility Management

Navigation
Arbeitssicherheit

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Das Wohl unserer Mitarbeiter und somit ein strukturiertes und standardisiertes Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagementsystem haben bei Bilfinger HSG Facility Management höchste Priorität. 

Unsere Mitarbeiter sind unser höchstes Gut, nur gesunde zufriedene Mitarbeiter können die Anforderungen unserer Kunden gemäß den gesetzten Standards erfüllen.

Infolge der Implementierungsphase wird eine sicherheitstechnische Erstbegehung mit Unterstützung unserer Fachkräfte für Arbeitssicherheit durchgeführt. Im Rahmen von Gefährdungsbeurteilungen werden Maßnahmen zur Beseitigung bzw. Reduzierung von Gefährdungen umgesetzt.

Unser striktes Arbeitsunfallmeldewesen lässt eine lückenlose Analyse von möglichen Unfallursachen zu. So können die Arbeitsbedingungen kontinuierlich verbessert und die Unfallzahlen in Folge weiter verringert werden. 

Mit Hilfe der regelmäßigen Unterweisungen unserer Mitarbeiter erfolgt eine Sensibilisierung und Auffrischung der Kenntnisse zu den Themen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. 

In der Unternehmensgruppe wird ausschließlich fach- und sachkundiges Personal eingesetzt.

Wir legen besonderen Wert auf ein Gesundheitsmanagement für unsere Mitarbeiter. Neben den gesetzlich vorgeschriebenen Angebots- und Pflichtuntersuchungen durch einen Betriebsmediziner, versuchen wir mit Hilfe von sportlichen Aktivitäten und Aktionen die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu stärken.

Kontakt

Apleona HSG GmbH

HSEQ
Kontakt: Angela Grimm

An der Gehespitz 50
63263 Neu-Isenburg

Telefon: +49 6102 45-3465
angela.grimm*Den Text zwischen den * loeschen, dies ist ein Spamschutz*@bilfinger.com